#1

Extra Regeln für Mafia/Kriminelle/Polizisten

in Die Mafias 30.05.2021 12:28
von Admin Team • 219 Beiträge

Da gerade der Crimebereich viel Raum einnehmen soll, ist es wichtig vorher ein paar wichtige Dinge zu klären.

Ein paar Begriffe, die im generellen Play schon wichtig sind, aber im Bezug auf die Mafiahandlungen noch wichtiger werden.

Ganz davon abgesehen, dass viel abgesprochen werden soll und Kommuniziert werden soll:
Meta-Gaming: Verwenden von Informationen, die ihr in den Plays eurer "Gegner" gelesen habt, ist verboten.
Beispiel:
Ein Mafiaboss kann, wenn ein Undercovercop eingeschleußt wird, nicht in den Kopf des Gegenübers gucken. Er kann es nicht wissen und muss diesen Charakter genauso behandeln, wie vorher.

Genau das gleiche gilt bei der Polizei. Wenn ein Charakter noch nicht Kriminell aufgefallen ist, keine Akte besitzt, dann behandelt ihn wie alle Anderen Zivilisten.

Fail-RP: Weiter rennen, wenn einem ins Bein geschossen wurde. Unrealistisch und ein Fail-RP. Bleibt realistisch.

Power-RP: Wenn es nicht abgesprochen ist, dann wollen wir keine Situationen haben, in denen ein anderer Charakter keinen Handlungsfreiraum mehr hat.
Sprich: Jemanden entführen, Fesseln und Knebeln, ohne Absprache? No Go.

Overpowered: Jeder Charakter hat Schwächen. Wir wollen keine Mary Sues, die sich alleine gegen 4 Leute durchsetzen können.

Profilfeld: Gerade im Mafiabereich ist es Wichtig abzuklären, wie weit das RP gehen darf. Dürft ihr entführt werden ? Gefoltert ? Oder gar getötet werden ? Dann setzt im Profil ein Kreuz, dann ist das für alle einfacher einzusehen.
Aber auch hier: Absprache ist Key. Das Profilfeld zeigt lediglich Bereitschaft und ist kein Freifahrtsschein alle mit einer Waffe umzunieten, die ein Kreuz bei "Töten" gesetzt haben.

WICHTIG:

Wenn ihr euch dazu beschließt Charaktere in einer Mafia zu machen, dann seid euch darüber im klaren, dass ihr dort ( außer ihr habt eine wahnsinnig gute Story mit Polizei und Zeugenschutzprogramm oder ähnliches ) nicht so einfach lebend rauskommt.
Ihr wettert gegen die Mafia/Boss? Haltet euch nicht an die Regeln der Mafia oder tötet wohlmöglich noch Jemanden?
Dann müsst ihr damit rechnen, dass ihr im Schlimmsten Fall sogar getötet werdet. Und da ist es dann egal, ob ihr es im Profil vermerkt habt oder nicht.
Natürlich werdet ihr nicht nach einem Mal direkt getötet, aber wenn man immer und immer wieder dagegen arbeitet und Informationen weitergebt, dann müssen wir leider realistisch bleiben. Eine Mafia im realen Leben, würden auch keine Leute verschonen.
Dies wird aber auch nicht einfach passieren, sondern ihr werdet von uns per Nachricht informiert, wann es kritisch wird und ihr euch zurück halten solltet.
Haltet ihr euch an die Regeln ? Dann habt ihr nichts zu befürchten.

Wenn ihr damit einverstanden seid und es euch nicht verschreckt hat, dann tragt bitte Regelpasswort: Nudelwasser in die Bewerbung ein.
Die Regeln mögen sehr hart klingen, aber wir wollen uns einfach nur fürs Worstcase Szenario absichern.

zuletzt bearbeitet 31.05.2021 17:51 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 233 Themen und 619 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen